Notfallpunkte im Wald

Notfallpunkte im Wald?

Haben Sie sich schon mal gefragt was diese Schilder im Wald oder am Waldrand auf sich haben?

Notfallpunkt-Westerburgerweg

Wir werden es Ihnen erklären und zeigen wie Sie im Ernstfall besser und einfacher gefunden werden!

Im Land Niedersachsen haben die Forstämter rund 2000 dieser Nofallschilder aufstellen lassen.Die  rot-weißen Schilder mit einer Kombination von Buchstaben und Zahlen sollen den Rettern und einem selber helfen, sich besser finden zu lassen.Per Notrufnummer,die 112, gibt man so die Nummer des Schildes an, wo man sich gerade befindet.Nun Wissen wir als Feuerwehr aber auch Rettungsdienst oder Polizei genau, wo Sie sich gerade befinden!

«OL-35» steht für Rettungspunkt 35 im Landkreis Oldenburg.

Und wie finde ich diese Punkte?

Es gibt zwei Möglichkeiten diese zu finden:

1.Der Notfallpunkt wird zufällig gefunden bzw. gesehen,

2.Die „Hilfe im Wald“ App hilft Ihnen diesen Punkt zu finden.

Diese App ist für Spaziergänger im Wald schon fast ein muss,Sie hilft Ihnen Ihren Standort zu ermitteln via GPS und zeigt Ihnen genau den nächsten Notfallpunkt auf einer Karte an.

Die App wird für Android und Window Phone kostenlos angeboten:

Für Android  im Google Play Store !

Für Windows-Phone im Windows Phone Store !

play

Windows-Phone

Quelle: INTEND Geoinformatik GmbH