LF 16

LF16-2
LF 16-TS Löschgruppenfahrzeug 16 mit Tragkraftspritze

Funkrufname: Florian Oldenburg Land 13-44-3 (voher 33-22)

Aufbau: Wakenhut
Fahrgestell: Mercedes Benz
Gruppenbesatzung: 1 Gruppenführer, 8 Mannschaftsmitglieder
Vorbaupumpe: 2200 Liter pro Minute bei 8 bar Ausgangsdruck (Ziegler)
Tragkraftspritze: 8/8 (800 Liter pro Minute bei 8 bar Ausgangsdruck) (Rosenbauer Fox 1)  
– 30 B-Schläuche (600m), 16 C-Schläuche, 6 A-Saugschläuche
– 4 teilige Steckleiter, 3 teilige Schiebleiter
– 4 Atemschutzgeräte, 120 Liter Schaummittel
– Diverse Arbeitsgeräte (z.B. Zwei hydraulische Winden)
– 4 Hitzeschutzanzüge
– Stromerzeuger und Lichtausrüstung
–War früher im Einsatz bei der Freiwilligen Feuerwehr Melverode